Archiv für die Kategorie "Wandern"

post-format-standard
14. Oktober 2016
0

Der Brecherspitz – ein nicht zu verachtender Aufstieg

Servus, wie (nicht nur) der Wandersmann in Oberbayern zu sagen pflegt ;-), bei diesem genialen Herbstwetter nicht in die Wanderschuhe zu schlüpfen und die Stöcke zu schnappen, wäre schon fast eine Sünde. Deshalb ging’s bei uns vor Kurzem auf den Brecherspitz. Aufi gehts Unsere Tour begann am Spitzingsee, der im Mangfallgebirge im Münchner Umland liegt.

post-format-standard
26. November 2014
0

Plitvicka Jezera

Hallo Ihr Lieben, hier nun also mein „Bericht“ über unseren Besuch an den Piltvicer Seen in Kroatien. Leider mit beachtlicher Verspätung. Ich möchte eigentlich auch gar nicht viele Worte machen. Man sollte einfach nur die Fotos anschauen und genießen. Es ist sehr schwer gefallen, Fotos aus der Vielzahl der Aufnahmen, die wir gemacht haben, auszuwählen.

post-format-standard
17. Oktober 2015
0

Bayerwald: Baumwipfelpad und nicht vorhandene Glaskunst

Hallo liebe BlogleserInnen, der Baumwipfelpfad bei Neuschönau befindet sich mitten im „Nationalpark Bayerischer Wald“. Grundsätzlich habe ich mir die Anlage viel größer vorgestellt, trotzdem wird dem Besucher für seine 9 Euro Eintritt pro Person einiges geboten. Man darf auch nicht vergessen, dass der Bau und die Unterhaltung so eines Bauwerks wohl auch sehr viel Geld

post-format-standard
28. Juni 2014
0

Der Schildenstein bei Wildbad Kreuth

Hallo Ihr Lieben, der Schildenstein bei Wildbad Kreuth ist ein 1.613 m hoch gelegener Berg am Tegernsee. Die Gegend rund um den Tegernsee ist immer einen Ausflug wert und so gings letzten Sonntag Morgen bei schönstem Sonnenschein, aber nicht zu hohen Temperaturen los. Bis zur Siebenhütten ist der Weg recht gemütlich und vom Parkplatz aus sind

post-format-standard
8. Juni 2015
1

Auf den Spuren Martin Luthers

Aber nur, weil die Heilige Elisabeth ungerechterweise in seinem Schatten steht, dazu später mehr.   Hallo liebe Blog-Leser, vor drei Wochen war hier in Bayern so ein erbärmliches Wetter, dass wir kurzerhand beschlossen haben, in schöneres Wetter zu flüchten. Die einzige Gegend, wo das Wetter halbwegs ordentlich angesagt war, war Thüringen und so machten wir

post-format-standard
21. April 2014
0

Auf den Spuren von Ludwig II., König von Bayern

Hallo Ihr Lieben, heute ein kurzer Bericht von einem kleinen Ausflug in der Nähe, nämlich zur Gedenkstätte Ludwig des II., Otto Friedrich Wilhelm König von Bayern, der ja, wie jeder weiss, im Jahre 1886 im Starnberger See den Tod fand. Der Starnberger See hieß damals noch Würmsee und dass Ludwig nicht alleine im See ertrunken